Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Bayern startet mit einem ungewöhnlichen Auswärtstrikot in die neue Saison. Der Rekordmeister läuft in mintgrünen Trikots mit lila Streifen auf.

Anzeige

Öfter mal was Neues: Der FC Bayern präsentiert sich seinen Fans bei Auswärtsspielen künftig in mintgrünen adidas-Trikots mit lila Streifen.

"Ein eleganter Polokragen und abgesteppte Bündchen an den Ärmeln sorgen für einen besonderen Look in Pastell-Tönen", heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bayern trifft auf PSG

Zum ersten Mal wird das neue Dress am 21. Juli im Einsatz sein: In Klagenfurt trifft der deutsche Rekordmeister dann im Rahmen des International Champions Cup auf den französischen Meister Paris Saint-Germain (Samstag ab 15.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Bereits am Donnerstag bestritt das Team von Trainer Niko Kovac das für die Medien öffentliche Training in den neuen mintgrünen Trikots mit dunkelblauen Hosen.