RB Leipzig v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga
Marcel Halstenberg (r.) bleibt RB Leipzig treu © Getty Images

RB Leipzig setzt weiter auf Nationalspieler Marcel Halstenberg. Der Bundesligist verlängert den Vertrag trotz dessen langwieriger Verletzung vorzeitig.

Bundesligist RB Leipzig hat Nationalspieler Marcel Halstenberg trotz einer langwierigen Verletzung vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Juni 2022 an den Klub gebunden.

Das gaben die Sachsen am Sonntag vor dem Heimspiel gegen Meister Bayern München bekannt. 

Der 26-Jährige steht seit Sommer 2015 im Kader, nachdem der Außenverteidiger vom FC St. Pauli nach Leipzig gewechselt war. 

Im November 2017 hatte Halstenberg sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft gefeiert. Im Januar 2018 erlitt er im Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie.

Der operative Eingriff verlief erfolgreich, aktuell läuft die Reha - dennoch fällt er noch mehrere Monate aus.

Weiterlesen