Edgar Prib spielt seit 2013 bei Hannover 96
Edgar Prib spielt seit 2013 bei Hannover 96 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Für Edgar Prib kommt es knüppeldick. Der gerade erst genesene Kapitän von Hannover 96 verletzt sich im Training ohne Einwirkung eines Gegners schwer.

Anzeige

Kapitän Edgar Prib vom Bundesligisten Hannover 96 bleibt das Verletzungspech treu.

Wie die Niedersachsen am Mittwoch mitteilten, hat sich der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler im Training ohne Einwirkung eines Mitspielers erneut einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen.

Anzeige

Erst am Dienstag vergangener Woche war Prib nach knapp sechsmonatiger Verletzungspause ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

"Wir werden ihn auf keinen Fall allein lassen", sagte Hannover-Manager Horst Heldt und führte aus: "Die Nachricht war ein Schock für alle Spieler, Trainer und Verantwortlichen des Vereins. Für Eddy und uns ist diese Diagnose unfassbar bitter, aber uns ist es wichtig, ganz klar zum Ausdruck zu bringen: Wir werden ihn in dieser Situation auf gar keinen Fall allein lassen."