Leon Goretzka hat sich gegen Hoffenheim verletzt
Leon Goretzka hat sich gegen Hoffenheim verletzt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Schalke 04 bangt vor der Partie gegen Bayer Leverkusen um Nationalspieler Leon Goretzka. Nabil Bentaleb steht möglicherweise vor seiner Rückkehr in den Kader.

Anzeige

Schalke 04 hofft am Sonntag im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen (15.30 Uhr im LIVETICKER) auf den Einsatz von Nationalspieler Leon Goretzka. "Er hat nach dem Spiel gegen Hoffenheim Schmerzen am Fuß gehabt. Er hat einen Schlag abbekommen und unter der Woche nur Teile des Teamtrainings absolvieren können. Ich hoffe, dass er am Freitag wieder voll dabei ist", sagte Schalke-Coach Domenico Tedesco.

Möglicherweise kehrt der zuletzt zwischenzeitlich aus dem Aufgebot gestrichene Nabil Bentaleb in den Kader für das Leverkusen-Match zurück.

Anzeige

Dieser "hat eine ordentliche Trainingswoche hinter sich", so Tedesco: "Er ist eine Option fürs Wochenende. Für uns ist das Thema erledigt, es gibt keine Probleme."

Rückkehrer Abdul Rahman Baba und Weston McKennie seien hingegen noch keine Option, ihr Trainingsrückstand sei noch zu groß, so der S04-Coach.