Nuri Sahin hat bei Borussia Dortmund große Pläne
Nuri Sahin hat bei Borussia Dortmund große Pläne © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Mittelfeldspieler Nuri Sahin schmiedet große Pläne für die Zukunft. Der 29-Jährige will als Cheftrainer bei Borussia Dortmund an der Seitenlinie stehen.

Anzeige

Große Ambitionen bei Nuri Sahin.

Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund hat in einem Interview mit der Deutschen Welle erklärt, sich in zehn Jahren "am Spielfeldrand in unserem Stadion als Trainer dieses Vereins" zu sehen. 

Anzeige

Mit Ausnahme eines kurzen Intermezzos bei Real Madrid spielt Sahin seit 2011 in der Bundesliga für die Borussia. Im fernen Madrid hat der Deutsch-Türke gemerkt, wie viel ihm die Stadt im Ruhrpott bedeutet. 

"Es war wie Hollywood. Wenn du da bist, bist du in Hollywood. Aber in meinem Herzen war mir klar, ich möchte Teil von Borussia Dortmund sein", sagte Sahin. Außerdem benötige er den BVB, "um in meinem Leben glücklich zu sein. Ich habe eine tolle Familie, aber wenn ich Fußball spiele, will ich das BVB-Trikot tragen", so Sahin. 

Der Vertrag des 29-Jährigen bei den Schwarz-Gelben läuft noch bis Juni 2019.