TSG 1899 Hoffenheim v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga
TSG 1899 Hoffenheim v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Sandro Schwarz steht mit Mainz 05 unter gehörigem Druck. Bei einer Niederlage in Berlin könnte es für den FSV-Trainer eng werden.

Anzeige

Sandro Schwarz steht mit dem Rücken zur Wand: Der Trainer des FSV Mainz 05 muss vor dem Duell bei Hertha BSC am Freitag (20.30 Uhr im LIVETICKER) um seinen Job bangen.

Nach der 2:4 -Niederlage am vergangenen Spieltag bei 1899 Hoffenheim sprach Sportvorstand Rouven Schröder seinem Coach zwar noch sein Vertrauen aus, doch eine weitere Niederlage zum Auftakt des 23. Spieltags kann sich Schwarz wohl nicht leisten.

Anzeige

"Sandro und ich sprechen jeden Tag miteinander und entscheiden im Sinne des Vereins. Aber wir sind natürlich auch kritisch und packen uns nicht in Watte. Wir beide wollen den Erfolg und wissen, woran wir sind", sagte Schröder auf der Pressekonferenz am Donnerstag und stellte sich erneut hinter den 39-Jährigen.  (SERVICE: Der 23. Spieltag)

Nur ein Sieg aus zehn Spielen

Doch das Abstiegsgespenst geht auch in Mainz längst um. Nur einen Sieg aus den vergangenen zehn Punktspielen holte der FSV und steht mit lediglich 20 Zählern auf dem Relegationsplatz. Schröder betonte jedoch, der Klub habe "noch genügend Spiele, um die Dinge zu drehen. Der Klassenerhalt steht über allem und zwar direkt und nicht durch eine Relegation". (SERVICE: Tabelle der Bundesliga)

Vor allem auswärts fehlt den Mainzern aber nach 17 Ligapartien in der Fremde ohne Sieg das Selbstvertrauen. Deshalb sei es wichtig, seinen Spielern nur "einen leichten Rucksack mitzugeben. Wir dürfen ihnen nicht den Druck eines Endspiels machen", so der 39-Jährige.

Hertha will nachlegen

Nach vier sieglosen Spielen schlug die Hertha zuletzt beim 2:0 in Leverkusen wieder zu. Nun soll gegen Mainz auch vor eigenem Publikum nachgelegt werden. Die Berliner haben als Tabellenelfter 30 Punkte auf dem Konto. "Mainz ist schwierig einzuschätzen, aber sie können richtig fighten. Ich erwarte ein hartes, kämpferisches Spiel. Darauf stellen wir uns ein, wir wollen unbedingt gewinnen", sagte Hertha-Coach Pal Dardai auf der Pressekonferenz vor dem Spiel.

So können Sie das Spiel Hertha BSC gegen den 1. FSV Mainz 05 live verfolgen:

Stream: Eurosport-Player

Ticker: www.sport1.de