Leverkusens Wendell erlitt im Spiel beim HSV eine Prellung der Fußwurzel
Leverkusens Wendell erlitt im Spiel beim HSV eine Prellung der Fußwurzel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Bayer Leverkusen muss am kommenden Sonntag gegen Schalke möglicherweise auf Abwehrspieler Wendell verzichten. Dieser leidet an einer Prellung der Fußwurzel.

Anzeige

Bundesligist Bayer Leverkusen bangt für das Duell der Champions-League-Aspiranten gegen Schalke 04 am kommenden Sonntag (15.30 Uhr im LIVETICKER) um den Einsatz von Abwehrspieler Wendell.

Wie die Werkself mitteilte, zog sich der 24-jährige Brasilianer am Samstag beim 2:1-Erfolg im Gastspiel beim Hamburger SV eine starke und schmerzhafte Prellung der rechten Fußwurzel zu.

Anzeige

Ob er gegen Schalke spielen kann, sei zurzeit offen. Wendell war nach einem Foulspiel von Gegenspieler Mergim Mavraj nach einer Viertelstunde nicht mehr einsatzfähig und musste durch Benjamin Henrichs ersetzt werden.