Nach dem verkündeten Wechsel von Leon Goretzka zum FC Bayern prophezeit Peter Neururer den derzeitigen Schalke-Profi eine große Zukunft.

Leon Goretzkas früherer Trainer und derzeitige SPORT1-Experte Peter Neururer sieht den Confed-Cup-Sieger vor dessen Wechsel zu Bayern München auf dem Weg zu einer Weltkarriere.

"Leon ist noch lange nicht an Grenzen angekommen", sagte Neururer, der Goretzka beim Zweitligisten VfL Bochum trainierte: "Im Falle einer weiteren Steigerung glaube ich, dass er einer der herausragenden Spieler des deutschen Fußballs im Mittelfeld wird, vielleicht auf internationaler Ebene vergleichbar mit Lothar Matthäus."

Goretzka (22), laut Neururer "mehr als super talentiert und einer der großen Hoffnungsträger des deutschen Fußballs", wird im Sommer ablösefrei zum FC Bayern wechseln. Er unterschrieb beim Rekordmeister einen Vierjahresvertrag. 2013 war Goretzka von Bochum nach Schalke gekommen.

Weiterlesen