Andre Schürrle steht in der BVB-Startelf © Getty Images

Dortmund spielt nach einer turbulenten Woche gegen Hertha BSC. Weltmeister Andre Schürrle spielt von Beginn an. Auch Mario Götze startet.

Der 19. Spieltag der Bundesliga startet mit einem brisanten Duell. Hertha BSC empfängt am Freitagabend Borussia Dortmund (ab 20.30 im LIVETICKER).

Erneut wird der BVB ohne Pierre-Emerick Aubameyang antreten. Der Gabuner flog nicht mit dem Team in die Hauptstadt. "Aubameyang trainiert in Dortmund. Wir haben zurzeit den Eindruck, dass er im Kopf mit anderen Dingen beschäftigt und deshalb nicht voll fokussiert ist. Folgerichtig stellt sich die Frage, ob er uns in Berlin helfen kann", erklärte Sprtdirektor Michael Zorc den Verzicht auf den Stürmer.

Neben dem Gabuner fehlen auch Marc Bartra und Neven Subotic im BVB-Kader. Das berichten die Ruhrnachrichten. Nach übereinstimmenden Medienberichten, stehen beide Innenverteidiger vor einem Wechsel im Winter. 

In Berlin setzt Trainer Peter Stöger erneut auf den Youngster Jadon Sancho. Andre Schürrle ersetzt Pierre-Emerick Aubameyang im Angriff. Auch Mario Götze spielt von Beginn an. In der Innenverteidigung setzt Stöger auf Sokratis und und Ömer Toprak. Neuzugang Manuel Akanji steht im Kader.

Bei der Hertha ersetzt kurzfristig Thomas Kraft den verletzten Rune Jarstein im Tor. 

Die Aufstellung im Überblick:

Hertha BSC: Kraft - Weiser , Stark , Lustenberger , Plattenhardt - Maier , Skjelbred - Lazaro , Duda , Kalou - Selke

Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Sokratis, Toprak, Toljan - Götze, Weigl, Kagawa - Pulisic, Schürrle, Sancho

Der Spieltag im Überblick:

Freitag, 19. Januar 2018:
Hertha BSC - Borussia Dortmund (20.30)
   
Samstag, 20. Januar 2018:
SC Freiburg - RB Leipzig (15.30)
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt (15.30)
TSG Hoffenheim - Bayer Leverkusen (15.30)
Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg (15.30)
FSV Mainz 05 -VfB Stuttgart (15.30)
Hamburger SV - 1. FC Köln (18.30)
   
Sonntag, 21. Januar 2018:
Bayern München - Werder Bremen (15.30)
Schalke 04 - Hannover 96 (18.00)

So können Sie die Spiele des 19. Spieltags LIVE sehen:

Ticker: SPORT1 App und SPORT1.de

TV:  Sky

Stream:  Sky, Eurosport Player

Weiterlesen