Hamburger SV v FC Bayern Muenchen - Bundesliga
Lewis Holtby kommt erstmals seit dem 21. Oktober (gegen Bayern) beim HSV zum Einsatz © Getty Images

Im Topspiel am Samstag kämpfen der Hamburger SV und der 1. FC Köln um Punkte im verfrühten Abstiegsendspiel. Markus Gisdol setzt wieder auf Lewis Holtby.

Das Topspiel am Samstag zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln (Samstag, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) gibt eher nicht die Tabelle wieder.

Trotzdem sollte es zwischen dem 17. und 18. der Tabelle ein spannendes Spiel werden. Beide Mannschaften sind akut abstiegsgefährdet.

HSV-Trainer Markus Gisdol setzt überraschenderweise in der Startelf auf Lewis Holty, der erstmals seit dem 21. Oktober (gegen Bayern) wieder zum Einsatz kommt.

Stefan Ruthenbeck setzt beim FC auf Derbyheld Simon Terodde, auch Jonas Hector steht nach überstandener Verletzung wieder in der Startelf.

So spielen beide Mannschaften

HSV: Pollersbeck - Douglas Santos, Mavraj, Papadopoulos, Diekmeier - Jung, Janjicic - Kostic, Hunt, Holtby - Hahn

Köln: Horn - Hector, Heintz, Jorge Mere, Sörensen - Höger, Özcan, Jojic, Clemens - Terodde, Osako

Gisdol: "Ist ein Endspiel"

"Es ist gefühlt das 25. Endspiel", sagt Gisdol. "Wir können das richtig einordnen. Dass es eine wichtige Partie ist, steht nicht zur Debatte. Köln ist in einer guten Verfassung, sie spielen forsch auf. Wir wollen die richtige Antwort auf dem Platz geben", sagte der 48-Jährige.

Im Kellerduell muss der HSV wegen eines grippalen Infekts auf Jungstürmer Jann-Fiete Arp verzichten. (Die Bundesliga-Tabelle)