Karl-Heinz Rummenigge ist mit 2017 sehr zufrieden
Karl-Heinz Rummenigge ist mit 2017 sehr zufrieden © Getty Images

Karl-Heinz Rummenigge sendet eine Kampfansage an die Konkurrenz in der Champions League. Der fünfte Meistertitel in Folge sei eine historische Dominanz.

Karl-Heinz Rummenigge vom FC Bayern hat ein sehr zufriedenes Jahresfazit gezogen und eine historische Dominanz erkannt.

"Wir durften im Sommer mit großem Vorsprung die fünfte deutsche Meisterschaft in Folge feiern", schrieb Rummenigge im Klub-Magazin des FCB: "So eine Ära, so eine Dominanz hat der FC Bayern auch in seinen goldenen Zeiten in den 1970er Jahren nicht erlebt."

Für Rummenigge ist jedes Jahr ein gutes Jahr, in dem die Bayern auf dem Rathausbalkon eine Meisterschaft feiern. "Ich denke aber auch an großartige Champions-League-Spiele zurück", so Rummenigge, der die Kantersiege gegen den FC Arsenal ebenso nannte wie das bittere Ausscheiden gegen Real Madrid: "Unsere Mannschaft offenbarte in dieser Nacht ihren unglaublich positiven Charakter und hätte sich ein Weiterkommen verdient gehabt."

Auch das 3:1 gegen Paris Saint-Germain sei ein Highlight gewesen, an das sich "Fans, Spieler und Verantwortliche des FC Bayern gerne erinnern werden.

Für unsere Spieler, für Jupp Heynckes, für den ganzen Verein war dieses Spiel extrem wichtig. Es ging hier ums Prestige", erklärte der Vorstandsvorsitzende. Der Sieg sei "ein Signal an Europa: Wir können mit den nominell ganz großen Mannschaften nicht nur mithalten, wir können sie auch schlagen."

Weiterlesen