David Alaba fällt für die EM-Qualifikationsspiele ausus
David Alaba fällt für die EM-Qualifikationsspiele ausus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Ohne David Alaba muss die österreichische Nationalmannschaft das Länderspiel gegen Uruguay bestreiten. Der Bayern-Star ist verletzt.

Anzeige

Die österreichische Nationalmannschaft muss zum Jahresabschluss auf ihren Topstar David Alaba verzichten. Der Außenverteidiger von Bayern München falle wegen einer Muskelverletzung im linken hinteren Oberschenkel für das Länderspiel am 14. November in Wien gegen Uruguay aus, teilte der Verband ÖFB mit.

Alaba habe sich die Blessur im Bundesliga-Spitzenspiel bei Borussia Dortmund (3:1) am vergangenen Samstag zugezogen. Ob der 25-Jährige nach der Länderspielpause auch den Bayern fehlen wird, blieb offen. Österreich nominierte Stefan Schwab (27/Rapid Wien) nach.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren