Thomas Müller trainierte erstmals wieder mit der Mannschaft
Thomas Müller trainierte erstmals wieder mit der Mannschaft © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Thomas Müller macht Fortschritte auf dem Weg zurück ins Team der Bayern. Nach seiner Verletzung trainiert der Weltmeister erstmals wieder mit dem Team.

Anzeige

Weltmeister Thomas Müller von Bayern München macht auf dem Weg zu seinem Comeback Fortschritte. Der Nationalstürmer hat am Donnerstag knapp drei Wochen nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel wieder Teile des Mannschaftstrainings bestritten.

Müller nahm an den Aufwärm- und Passübungen im Kreis der Kollegen teil, anschließend absolvierte er ein individuelles Lauftraining.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Ich liebe diesen Ball", schrieb Müller zu einem Bild auf Twitter, das ihn beim Training zeigt. Er hatte sich am 21. Oktober beim Hamburger SV (1:0) verletzt, als voraussichtliche Ausfallzeit nannte der deutsche Rekordmeister danach drei Wochen. Der 28-Jährige könnte demnach am 18. November im Bundesligaderby gegen den FC Augsburg zurückkehren.