VfB Stuttgart v 1. FC Koeln - Bundesliga
VfB Stuttgart v 1. FC Koeln - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

VfB-Profi Marcin Kaminski verletzt sich gegen den 1. FC Köln schon früh und muss sofort ins Krankenhaus. Dort wird eine Bänderverletzung diagnostiziert.

Anzeige

Bundesligist VfB Stuttgart muss lange auf Abwehrspieler Marcin Kaminski verzichten.

Der 25 Jahre alte Pole zog sich beim 2:1 (1:0) gegen den 1. FC Köln einen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk zu und fällt voraussichtlich fünf bis sechs Wochen aus.

Anzeige

Das teilte der VfB nach einer Kernspintomographie am Samstag mit. Kaminski war bereits in der 18. Minute ausgewechselt und umgehend ins Krankenhaus zu einer Untersuchung gebracht worden.