VfB Stuttgart v VfL Wolfsburg - Bundesliga
VfB Stuttgart v VfL Wolfsburg - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Christian Gentner trainiert nach seiner schweren Gesichtsverletzung wieder mit der Mannschaft des VfB Stuttgart. Eine Maske schützt das Gesicht des Kapitäns.

Anzeige

Der Stuttgarter Kapitän Christian Gentner hat nach seiner schweren Gesichtsverletzung am Montag erstmals wieder Teile des Trainings beim VfB absolviert. Er nahm mit einer Maske am Aufwärmen der Mannschaft teil, danach machte der 32-Jährige individuell Passübungen und Torschüsse.

Gentner hatte Mitte September im Bundesligaspiel der Schwaben gegen den VfL Wolfsburg nach einem Zusammenstoß mit Torwart Casteels schwere Gesichtsverletzungen erlitten und musste operiert werden.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Anfang Oktober war das Sportverbot aufgehoben worden. Einen möglichen Zeitpunkt für sein Comeback ließ der VfB-Profi bislang offen.