Jonas Hofmann verletzte sich gegen Hoffenheim schwer
Jonas Hofmann verletzte sich gegen Hoffenheim schwer © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Mönchengladbach muss den nächsten Verletzten beklagen. Jonas Hofmann fehlt den Fohlen lange und ist bereits der sechste Ausfall.

Anzeige

Jonas Hofmann steht Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga-Hinrunde nicht mehr zur Verfügung. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler erlitt nach Klubangaben beim 3:1 bei der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag einen Innenband-Teilriss im rechten Knie. Hofmann muss allerdings nicht operiert werden.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Trainer Dieter Hecking hatte zuletzt schon in Christoph Kramer, Tobias Strobl, Laszlo Benes, Raul Bobadilla, Josip Drmic, Julio Villalba und Mamadou Doucoure mehr als ein halbes Dutzend verletzter Akteure.

Anzeige