Christoph Kramer fehlte Borussia Mönchengladbach zuletzt wegen muskulärer Probleme
Christoph Kramer fehlte Borussia Mönchengladbach zuletzt wegen muskulärer Probleme © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Mönchengladbach muss im Spiel gegen Bayer Leverkusen möglicherweise auf Christoph Kramer verzichten. Der Weltmeister kämpft mit Oberschenkelproblemen.

Anzeige

Bundesligist Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) um den Einsatz von Christoph Kramer.

Der Weltmeister beendete das Training am Donnerstag mit Oberschenkelproblemen vorzeitig. "Er ist jetzt auf dem Weg zum Arzt. Mehr wissen wir noch nicht", sagte Trainer Dieter Hecking: "Er wird sicher alles versuchen, um spielen zu können."

Anzeige

Gegen Bayer peilt der fünfmalige deutsche Meister den dritten Sieg in Folge an. "Im Moment wirkt meine Mannschaft auf mich stabil", sagte Hecking: "Mit einem Sieg können wir Bayer auf acht Punkte auf Distanz bekommen."