Jerome Boateng vom FC Bayern stellt ein baldiges Comeback in Aussicht
Jerome Boateng vom FC Bayern stellt ein baldiges Comeback in Aussicht © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Jerome Boateng hat sein Comeback für den FC Bayern München fest vor Augen. Der Verteidiger absolviert erstmals in dieser Saison wieder ein Mannschaftstraining.

Anzeige

Jerome Boateng hat auf seinem langen Weg zum Comeback den nächsten großen Schritt gemacht.

Der 28 Jahre alte Abwehrspieler von Bayern München absolvierte am Donnerstag zusammen mit einigen Jugendspielern des Rekordmeisters erstmals in dieser Saison wieder ein Mannschaftstraining.

Anzeige

"Ich bin sehr zufrieden, fühle mich gut und freue mich, wieder eingestiegen zu sein", sagte Boateng bei fcb.tv.

Er hoffe, ergänzte Boateng, "dass ich es bis zum (nächsten) Wochenende in den Kader schaffen kann". Dann spielt der FC Bayern bei 1899 Hoffenheim (Samstag, 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Boateng fehlt seit Mitte Mai wegen einer Oberschenkelverletzung. Auch die beiden WM-Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft am Freitag in Prag gegen Tschechien und am Montag in Stuttgart gegen Norwegen verpasst er dadurch.