Lesedauer: 2 Minuten

Ibrahima Traore zieht sich eine schwere Muskelverletzung zu. Borussia Mönchengladbach muss erneut längere Zeit auf den Offensivmann verzichten.

Anzeige

Borussia Mönchengladbach muss auf unbestimmte Zeit auf Ibrahima Traore verzichten.

Wie der Bundesligist am Dienstag bekanntgab zog sich der 29-Jährige einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zu.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Verletzung wurde bei einer Untersuchung vor Traores Abreise zur Nationalmannschaft Guineas diagnostiziert.

Bereits in der vergangenen Saison hatte der Offensivspieler desöfteren mit Verletzungen zu kämpfen und musste deshalb häufiger pausieren.