Jonathan Klinsmann ist der Sohn von Jürgen Klinsmann
Jonathan Klinsmann ist der Sohn von Jürgen Klinsmann © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Jürgen Klinsmanns Sohn Jonathan hat Interesse an einem Wechsel in die Bundesliga. Die Herkunft seines Vaters könnten am Ende ausschlaggebend sein.

Anzeige

Der Sohn von 1990-Weltmeister Jürgen Klinsmann, Jonathan, hat Interesse an einem Wechsel in die Bundesliga.

"Er will in die Bundesliga oder eine andere große Liga. Ich habe ihm gesagt: Spiele erst einmal die U20-WM. Das ist die beste Bühne, die es gibt", sagte Klinsmann der Bild.

Anzeige

Aktuell spielt Torhüter Jonathan Klinsmann bei der U20-WM in Südkorea mit und steht dort im Viertelfinale.

Gespräche über einen möglichen Wechsel sollen laut Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann daher erst anschließend geführt werden: "Ich habe ihm gesagt: Spiele erst einmal die U20-WM. Das ist die beste Bühne, die es gibt. Hier sitzen die Späher vieler europäischer Klubs auf der Tribüne."

Ausschlaggebend für einen Wechsel in die Bundesliga für den größtenteils in den USA aufgewachsenen Jonathan könnte die Herkunft seines Vaters sein.

"Als ich beim FC Bayern war, kickte er dort ja schon in der Jugend. Seine Oma lebt in Stuttgart. Natürlich hat er Bindungen an Deutschland. Am Ende muss er natürlich schauen, was sportlich das Beste ist", sagte Klinsmann senior.

Jonathan Klinsmann spielt derzeit für die California Golden Bears der University of California in Berkeley. Allerdings absolvierte er bereits Probetrainings beim Bundesligisten VfB Stuttgart, Ex-Verein seines Vaters Jürgen, und den englischen Klubs West Ham United und FC Everton.