Mario Götze
Mario Götze © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dem Weltmeister scheint es wieder deutlich besser zu gehen. BVB-Manager Zorc macht den Fans Hoffnung auf ein zeitnahes Comeback.

Anzeige

Bei Mario Götze scheint es nach seiner Ende Februar festgestellten Stoffwechsel-Erkrankung wieder bergauf zu gehen. Nach Bild-Informationen könnte Götze schon in der Sommervorbereitung wieder ins Mannschaftstraining von Borussia Dortmund zurückkehren.

Demnach absolviert der 25-Jährige aktuell in den USA Lauftraining und praktiziere auch schon wieder leichte Ballübungen.

Anzeige

Manager Zorc macht Hoffnung

In der Bild bestätigte BVB-Manager Michael Zorc den Fortschritt beim Weltmeister: "Wir sind sehr glücklich, dass die Therapie bei Mario so gut angeschlagen ist." Zugleich machte er den Fans Hoffnung, dass Götze bald auf den Platz zurückkehrt. "Wir freuen uns, ihn schon bald wieder auf dem Platz zu sehen", so Zorc.

Wann genau Götze wieder einsteigt, ließ Zorc offen. Jedoch soll der Mittelfeldspieler noch im Laufe der Vorbereitung wieder zur Mannschaft stoßen. Trainingsauftakt bei den Borussen ist am 7. Juli.