Martin Stranzl beendet im Sommer seine Karriere
Martin Stranzl beendet im Sommer seine Karriere © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Martin Stranzl feiert ein Comeback bei Borussia Mönchengladbach. Der Ex-Kapitän der Fohlen wird Co-Trainer bei der U19 des Bundesliga-Teams.

Anzeige

Der ehemalige Innenverteidiger Martin Stranzl (37) kehrt zu Borussia Mönchengladbach zurück. Der frühere Kapitän der Fohlenelf wird ab dem 1. Juli Co-Trainer der U19, die in der A-Junioren-Bundesliga spielt.

"Martin interessiert sich für die Trainerlaufbahn, und wir freuen uns, dass er seine ersten Schritte auf diesem Weg hier bei der Borussia macht und wieder bei uns ist", so Sportdirektor Max Eberl.

Anzeige

U19-Cheftrainer Thomas Flath hat bereits einen prominenten Assistenten. Der ehemalige Nationalspieler Oliver Neuville trainiert seit 2013 die Mannschaft. Stranzl spielte von 2011 bis 2016 für Gladbach und kam in dieser Zeit in 145 Pflichtspielen zum Einsatz. Für die österreichische Nationalelf absolvierte er 55 Länderspiele.