In der vergangenen Saison spielte Eintracht Frankfurt noch mit Krombacher auf der Brust
In der vergangenen Saison spielte Eintracht Frankfurt noch mit Krombacher auf der Brust © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der Bundesligist findet für die kommenden Jahre einen neuen Hauptsponsor. Wie viel der neue Partner zahlt, gibt die Eintracht nicht bekannt.

Anzeige

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat einen neuen Hauptsponsor präsentiert. Die Hessen und das Unternehmen "Indeed", die weltweit größte Jobsuchmaschine, unterzeichneten einen Vertrag über drei Jahre.

Der neue Partner wird auch als Trikotsponsor des DFB-Pokalfinalisten auftreten und löst die Krombacher Brauerei ab.

Anzeige

"Als moderner und wachstumsstarker Traditionsverein war es unser Ziel, einen Hauptsponsor zu finden, mit dem wir die für die Bundesliga bedeutenden Zukunftsthemen Digitalisierung und Internationalisierung offensiv angehen können", sagte Frankfurts Vorstandsmitglied Axel Hellmann im Rahmen einer Pressekonferenz am Riederwald.

"Indeed" ist das weltweit größte Jobportal im Internet mit Websites in über 60 Ländern und in 28 Sprachen. Das Engagement des Sponsors erstreckt sich nicht nur auf die Profi-Mannschaft der Eintracht und die Fußball-Teams des Nachwuchsleistungszentrums, sondern umfasst auch alle anderen Sportarten und Abteilungen des Vereins.