Hamburger SV Unveils New Signing Head Coach Markus Gisdol
Hamburger SV Unveils New Signing Head Coach Markus Gisdol © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der Hamburger SV startet im Juli in die Vorbereitung auf die nächste Saison. Ein Trainingslager findet an einem für die Hamburger bekannten Ort statt.

Anzeige

Vorbereitungsauftakt am 6. Juli, zwei Trainingslager und ein Testspiel gegen Espanyol Barcelona: Der Sommerplan des Hamburger SV steht.

Drei Tage nach der ersten Einheit fährt Cheftrainer Markus Gisdol mit seinen Spielern einmal mehr nach Rotenburg an der Wümme (bis 13. Juli) - schon im Abstiegskampf hatten die Hanseaten die Trainingsmöglichkeiten in Niedersachsen genutzt.

Anzeige

Ein weiteres Vorbereitungscamp wird den HSV-Tross dann vom 22. Juli bis zum 1. August ins österreichische Leogang führen, bevor am 6. August beim 3. Volksparkfest Barcelona als Gegner anreisen wird.

Eine Woche später erfolgt dann der Pflichtspielauftakt in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals (11. bis 14. August). Der erste Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/18 findet vom 18. bis 20. August statt.

Der Plan für die Saisonvorbereitung des Hamburger SV im Überblick:

6. Juli: Trainingsauftakt mit Laktat- und Leistungstests

9. bis 13. Juli: Trainingslager in Rotenburg/Wümme

22. Juli bis 1. August: Trainingslager in Leogang/Österreich

6. August: 3. Volksparkfest mit Testspiel gegen Espanyol Barcelona (15.00 Uhr)