© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Trikots des FC Bayern München sind nun mit den aktualisierten Nummern des Kaders erhältlich. Ein Dress von Neuzugang Serge Gnabry gibt es jedoch nicht.

Anzeige

Der FC Bayern hat am Freitag offiziell sein neues Auswärts-Trikot vorgestellt. Im Zuge dessen wurden auch die Nummern aller Spieler für die kommende Saison festgelegt.

Dabei fehlte jedoch Serge Gnabry. Der Neuzugang der Münchner spielt derzeit noch mit der deutschen U-21-Nationalmannschaft um den EM-Titel.

Anzeige

Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, wonach der Ex-Bremer sofort wieder ausgeliehen werden soll. Diese Spekulationen erhielten durch das Fehlen von Gnabrys Trikot natürlich neue Nahrung.

FC Bayern: Nummer wird noch festgelegt

Doch beim FC Bayern will man davon nichts wissen. Auf SPORT1-Nachfrage hieß es von Vereinsseite: Man sei einfach noch nicht so weit, die Nummer von Gnabry müsse noch festgelegt werden. 

Möglicherweise wartet der Angreifer ja auch darauf, dass seine Wunsch-Nummer noch frei wird. Zum Beispiel die 11 von Douglas Costa. Der Brasilianer wird mit einem Wechsel zu Juventus in Verbindung gebracht, kommt dieser Transfer zu Stande, könnten die Bayern seine Rückennummer nochmal vergeben.

Die anderen neuen Spieler haben derweil bereits ihr Trikotnummern erhalten. Corentin Tolisso wird mit der 24 auflaufen. Niklas Süle bekommt die 4, Sebastian Rudy die 19.

Die Trikotnummern des FC Bayern für die Saison 2017/18 im Überblick:

1 Manuel Neuer
4 Niklas Süle
5 Mats Hummels
6 Thiago
7 Franck Ribery
8 Javi Martinez
9 Robert Lewandowski
10 Arjen Robben
11 Douglas Costa
13 Rafinha
17 Jerome Boateng
18 Juan Bernat
19 Sebastian Rudy
22 Tom Starke
23 Arturo Vidal
24 Corentin Tolisso
25 Thomas Müller
26 Sven Ulreich
27 David Alaba
29 Kingsley Coman
30 Niklas Dorsch
32 Joshua Kimmich
35 Renato Sanches
40 Fabian Benko