Laut Karl-Heinz Rummenigge spielt Robert Lewandowski auch in der kommenden Saison in München
Laut Karl-Heinz Rummenigge spielt Robert Lewandowski auch in der kommenden Saison in München © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Robert Lewandowski sammelt weiter fleißig Preise. Der Torjäger des FC Bayern wird zum Spieler der Saison gewählt. Auch ein BVB-Star wird gewählt.

Anzeige

Die Gewerkschaft der Fußball-Profis (VDV) hat Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski zum Spieler der Saison 2016/2017 gekürt.

Der polnische Nationalspieler erhielt 37,6 Prozent der Stimmen und lag damit deutlich vor dem Kölner Anthony Modeste (11,3 Prozent) und seinem Münchner Teamkollegen Thiago (10,2 Prozent).

Anzeige

Preise auch für Dembele und Nagelsmann

Zum stärksten Newcomer der Bundesliga wurde Dortmunds Offensivspieler Ousmane Dembele (46,6 Prozent) gewählt - vor Leverkusens Kai Havertz und Leipzigs Naby Keïta (je 10,5 Prozent).

Die Abstimmung um die "Silberne Trainerbank" für den besten Coach entschied Hoffenheims Julian Nagelsmann (64,1 Prozent) vor Freiburgs Christian Streich (13,3 Prozent) und Leipzigs Ralph Hasenhüttl (7,5 Prozent) für sich.

Die VDV-Elf der abgelaufenen Saison:

Manuel Neuer - David Alaba, Mats Hummels (alle Bayern München), Niklas Süle (1899 Hoffenheim), Philipp Lahm (Bayern München) - Emil Forsberg (RB Leipzig), Thiago, Keïta, Dembele - Lewandowski, Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund)