© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der BVB-Youngster setzt in den NBA Finals auf das falsche Team und verliert dadurch eine Wette gegen Marco Reus. Das Einlösen der Wettschulden könnte schmerzhaft werden.

Anzeige

Christian Pulisic erwarten bei seiner Rückkehr nach der Sommerpause zu Borussia Dortmund Schmerzen.

Der Shootingstar des BVB verlor eine Wette mit Teamkollege Marco Reus. Der Wetteinsatz: 20 Ohrfeigen.

Anzeige

"Wir haben auf die NBA Finals gewettet. Er darf mich 20 Mal schlagen, weil die Warriors gewonnen haben", sagte der 18-Jährige am Rande des Hershey Summer Classic, einem Sommerturniers des Hershey Football Club. 

Pulisic ist bekennender Fan der Cleveland Cavaliers und von Superstar LeBron James. Die Cavs unterlagen den Golden State Warriors in der Best-of-seven-Serie deutlich mit 1:4.