Borussia Dortmund - Training & Press Conference
Borussia Dortmund - Training & Press Conference © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Behandlung seiner Stoffwechselerkrankung zeigt Erfolg: Mario Götze soll schon im Juli wieder ins Training von Borussia Dortmund einsteigen.

Anzeige

Seit Februar pausiert Mario Götze wegen einer Stoffwechselerkrankung. Nun gibt es gute Nachrichten für Borussia Dortmund und den Nationalspieler: Offensichtlich schlägt die Behandlung richtig gut an.

Nach Informationen der Welt soll Götze schon im Juli wieder ins Training einsteigen. Ob es schon für den Trainingsauftakt des BVB am 7. Juli reicht, sei allerdings fraglich.

Anzeige

Derzeit pendelt Götze noch zwischen der Reha in einer süddeutschen Klinik und Nordrhein-Westfalen.

Dass Götze dem Pokalsieger bald wieder zur Verfügung stehen könnte, bestätigte zuvor schon Sportdirektor Michael Zorc der Bild: "Er ist auf einem guten Weg. Läuft alles auch weiterhin optimal, rechnen wir damit, dass er im Sommer wieder einsteigen kann."

Am Wochenende zeigt sich der BVB-Star dementsprechend auch bestens gelaunt auf der Hochzeit von Manuel Neuer.