© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Im Freitagsspiel der Bundesliga treffen Borussia Dortmund und der FC Ingolstadt 04 aufeinander. Die Schanzer kämpfen in Dortmund gegen den Abstieg.

Anzeige

Pierre-Emerick Aubameyang kehrt bei Borussia Dortmund im Spiel gegen den FC Ingolstadt (ab 20.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER)in die Startelf zurück.

Der Toptorjäger der Dortmunder fehlte zuletzt im DFB-Pokal gegen die Sportfreunde Lotte wegen Adduktorenproblemen.

Anzeige

Dafür muss Andre Schürrle zunächst wieder auf der Bank Platz nehmen. Zudem fehlt Ousmane Dembele aufgrund einer Gelbsperre. Im Vergleich zum Pokalspiel nimmt Trainer Thomas Tuchel insgesamt drei Änderungen vor: Neben Aubameyang laufen auch Erik Durm und Sokratis in die Anfangself zurück.

Julian Weigl, der zuletzt gegen Lotte angeschlagen fehlte, steht immerhin wieder im Kader.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

FCI-Trainer Maik Walpurgis setzt auf die gleiche Startformation, die vergangene Woche gegen den 1. FC Köln 2:2 spielte.

Aufstellungen:

Dortmund: Bürki - Piszczek, Sokratis, Ginter, Schmelzer - Castro - Pulisic, Kagawa, Guerreiro, Durm - Aubameyang

Ingolstadt: Hansen - Matip, Bregerie, Tisserand - Hadergjonaj, Cohen, Morales, Suttner - Lezcano, Kittel, Leckie