FBL-GER-BUNDESLIGA-SCHALKE-DORTMUND-Foot-SCHALKE 04
FBL-GER-BUNDESLIGA-SCHALKE-DORTMUND-Foot-SCHALKE 04 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Extrem-Rotation von Borussia Dortmund im Revierderby spaltet die BVB-Fans. Eine überwältigende Mehrheit der SPORT1-User hält Tuchels Maßnahme jedoch für richtig.

Anzeige

Acht Stammkräfte rotierte BVB-Coach Thomas Tuchel aus der Startelf beim Revierderby auf Schalke, um diese für das Rückspiel in der UEFA Europa League in Liverpool zu schonen.

Die extreme Rotation sorgte für zahlreiche Diskussionen unter den BVB-Anhängern.

Anzeige

Der Großteil der SPORT1-User hält die Maßnahme Tuchels aber für die richtige Idee. 78 Prozent der fast 20.000 beteiligten User meinten in einem SPORT1-Voting, dass die Rotation kein Problem sei und die Europa League vorgehe.

Nur 22 Prozent hatten für den Plan Tuchels kein Verständnis und fanden, der Trainer habe die Meisterschaft abgeschenkt.

© SPORT1

Sollte der BVB am Donnerstag ab 19 LIVE im TV auf SPORT1, in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) ausscheiden, würde sich diese Meinung wohl deutlich verändern.