Schalkes Mittelfeldspieler Leon Goretzka fällt für unbestimmt Zeit aus
Schalkes Mittelfeldspieler Leon Goretzka fällt für unbestimmt Zeit aus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Erneutes Pech für Leon Goretzka: Der Jungprofi von Schalke 04 fällt nach einer weiteren Schulterverletzung auf unbestimmt Zeit aus.

Anzeige

Schalke 04 muss wiederum bis auf Weiteres und vor allem im Revierderby am Sonntag gegen Borussia Dortmund (15.30 Uhr im LIVETICKER) auf Mittelfeldspieler Leon Goretzka aufgrund einer Schulterverletzung verzichten.

Beim 21-Jährigen wurde eine Kapselverletzung im rechten Schultereckgelenk diagnostiziert.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Nach Angaben der Königsblauen kann Goretzka in den nächsten Spielen nicht eingesetzt werden. Im Europa-League-Spiel gegen Schachtjor Donezk hatte der Ex-Bochumer bereits eine Schultereckgelenksprengung erlitten und war für drei Wochen ausgefallen.

Nach S04-Angaben kann Goretzka allerdings zumindest dosiert weitertrainieren.