Für Wendell ist die Saison vorzeitig beendet
Für Wendell ist die Saison vorzeitig beendet © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Bayer Leverkusen muss im Saisonendspurt auf Dauerbrenner Wendell verzichten. Der Linksverteidiger verletzt sich im Training schwer und muss operiert werden.

Anzeige

Für Linksverteidiger Wendell von Bayer Leverkusen ist die Saison vorzeitig beendet.

Der 22 Jahre alte Brasilianer erlitt im Training am Dienstagmittag einen Riss der vorderen rechten Syndesmose zu und wird nach Klubangaben voraussichtlich am Mittwoch in der Kölner Mediapark-Klinik operiert.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wendell hat in dieser Saison 44 von 47 Pflichtspielen absolviert, die meisten über 90 Minuten. Zweimal fehlte er gesperrt, einmal wurde er nicht aufgeboten.