Werder Bremen v FC Augsburg - Bundesliga
Werder Bremen v FC Augsburg - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
Anzeige

Die Spieler von Bundesligist Werder Bremen sind nach der bitteren Niederlage im Abstiegskrimi gegen den FC Augsburg aus Sicherheitsgründen unter Begleitung von Security-Personal und Polizei zu ihren Autos gebracht worden.

Auf dem Weg aus dem Stadion wurden die Profis des Abstiegskandidaten offenbar von mehreren Fans verbal angegangen. 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic auf unsanfte Weise zu einem Abgang geraten worden sein: "Geh zum HSV, du Zweitligaspieler."

Bremen hatte die Partie mit 1:2 verloren und rangiert in der Tabelle auf dem 16. Platz.