Für Paul Verhaegh ist die Saison vorzeitig beendet
Für Paul Verhaegh ist die Saison vorzeitig beendet © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Augsburg muss den Kampf um den Klassenerhalt einige Zeit auf ihren Kapitän Paul Verhaegh verzichten. Der Niederländer laboriert an einer Muskelverletzung.

Anzeige

Bundesligist FC Augsburg muss den Kampf um den Klassenerhalt bis auf Weiteres ohne Kapitän Paul Verhaegh bestreiten.

Wie die Schwaben am Donnerstag mitteilten, hat der 32-jährige Niederländer eine Muskelverletzung erlitten und muss mehrere Wochen pausieren. Genauere Angaben zur Blessur machte der Klub nicht.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der FCA ist nach fünf sieglosen Spielen in akute Abstiegsnot geraten, der Tabellen-15. ist mit 27 Zählern punktgleich mit dem Vorletzten Eintracht Frankfurt.

Am Samstag tritt die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl beim FSV Mainz 05 an