Waldhof Mannheim: DFB sperrt Marx für drei Spiele
Waldhof Mannheim: DFB sperrt Marx für drei Spiele © WALDHOF MANNHEIM/WALDHOF MANNHEIM/WALDHOF MANNHEIM
Lesedauer: 2 Minuten

Fußball-Drittligist Waldhof Mannheim muss in den kommenden drei Spielen auf Jan-Hendrik Marx verzichten.

Anzeige

Fußball-Drittligist Waldhof Mannheim muss in den kommenden drei Spielen auf Jan-Hendrik Marx verzichten. Diese Sperre verhängte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Der Abwehrspieler war in der Partie gegen 1860 München (0:2) in der Nachspielzeit wegen rüden Einsteigens vom Platz gestellt worden.