Der FC Ingolstadt kassiert in Magdeburg das Tor zum 0:2
Der FC Ingolstadt kassiert in Magdeburg das Tor zum 0:2 © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Ingolstadt muss im Aufstiegsrennen der 3. Liga einen herben Dämpfer einstecken. Für die Münchner Klubs läuft es komplett unterschiedlich.

Anzeige

Herber Dämpfer für den FC Ingolstadt im Aufstiegsrennen der 3. Liga: Die Schanzer unterlagen beim 1. FC Magdeburg 0:2 (0:1). Baris Atik (12.) und Kai Brünker (52.) trafen für den Europapokalsieger der Pokalsieger von 1974, der sich auf Platz 15 verbesserte. (Ergebnisse und Spielplan der 3. Liga)

Ingolstadt belegt mit 57 Punkten den dritten Rang hinter Tabellenführer Dynamo Dresden (58) und Hansa Rostock (ebenfalls 57). Den vierten Platz hat 1860 München nach dem 3:1 (3:0) beim KFC Uerdingen inne. Sascha Mölders (35./39.) und Semi Belkahia (4.) machten schon in der ersten Hälfte alles klar für die Löwen.

Anzeige

Der CHECK24 Doppelpass mit Achim Beierlorzer und Andreas Rettig am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1 

Aufsteiger 1. FC Saarbrücken kam zu einem 2:2 (0:0) beim SV Wehen Wiesbaden. Julian Günther-Schmidt (57./65.) war Doppeltorschütze für den FCS. Phillip Tietz (84./90.+2) sorgten noch für den Ausgleich.

Kaiserslautern siegt beim Halleschen FC - Bayern II verliert

Im Abstiegskampf kam der 1. FC Kaiserslautern zu einem 3:1 (1:0) gegen den Halleschen FC. Marvin Pourie (28.), Kevin Kraus (82.) und Philipp Hercher (90.) erzielten die Tore für die Roten Teufel, die mit 29 Punkten den 18. Tabellenplatz belegen und noch vier Punkte Rückstand zum rettenden Ufer aufweisen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Wijnaldum: Berater-Ansage an Bayern
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Der Chelsea-Held, den alle lieben
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Sport-Oscar für den FC Bayern
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Mount stichelt - Kroos kontert
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Instagram-Zoff um Max Kruse

DFB-Pokal-Viertelfinale Jahn Regensburg – Werder Bremen: Mittwoch, 7. April, ab 17.30 Uhr LIVE bei SPORT1 im TV und im STREAM - mit ausführlichen Vor- und Nachberichten und "Mixed Zone – Die Volkswagen Tailgate Tour Live"

Terrence Boyd (64.) glich für den HFC zwischenzeitlich aus. Der Lauterer Kenny Prince Redondo sah wegen unsportlichen Verhaltens (61.) die Gelb-Rote Karte.

Bayern München II, der Meister der vergangenen Saison, musste sich gegen Aufsteiger VfB Lübeck 2:3 (1:1) geschlagen geben und rutscht immer tiefer in die Abstiegszone. Waldhof Mannheim kam zu eimem 1:0 (0:0) gegen den FSV Zwickau. Der SC Verl unterlag dem MSV Duisburg 1:2 (0:1), die Meidericher entfernten sich damit weiter von den Abstiegsrängen. (Tabelle der 3. Liga)