DFB sperrt Mittelfeldspieler Obermair für drei Spiele
DFB sperrt Mittelfeldspieler Obermair für drei Spiele © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Raphael Obermair vom 1. FC Magdeburg ist nach seiner Roten Karte im Spiel beim SV Meppen vergangenen Mittwoch für drei Spiele gesperrt worden.

Anzeige

Mittelfeldspieler Raphael Obermair vom Fußball-Drittligisten 1. FC Magdeburg ist nach seiner Roten Karte im Spiel beim SV Meppen vergangenen Mittwoch für drei Spiele gesperrt worden. Das gab der Deutsche Fußball-Bund am Montag bekannt. Obermair war in der 90. Minute wegen groben Foulspiels vom Platz gestellt worden.