Lesedauer: 2 Minuten

München - Torjäger Sascha Mölders von 1860 München mischt die 3. Liga auf. In einem TV-Interview nimmt der kräftige Routinier zu seiner Ernährung Stellung.

Anzeige

Sascha Mölders trumpft mit seinen 35 Jahren und seiner Statur mit 1860 München in der 3. Liga auf.

Nach 22 absolvierten Partien stehen die Löwen auf Rang drei in der Tabelle.

Anzeige

Mölders, der 88 Kilogramm auf die Waage bringt, steht mit 13 Treffern an der Spitze der Torschützenliste.

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Zu seiner Ernährung sagte der Stürmer bei Blickpunkt Sport im BR: "Ich habe eine Frau, die großartig kochen kann. In Augsburg war ich noch ein bisschen dünner. Ich bin jetzt 35 und keine 25 mehr. Nach dem Spiel gönne ich mir eine Pizza und ein Weißbier. Aber unter der Woche esse ich ganz normal wie alle anderen auch. So krass ist es gar nicht."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Flicks emotionale Rede im Wortlaut
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in Erklärungsnot
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wortbruch? Das sagt Hütter
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in der Einzelkritik
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Neuer: "Pfeifen aus dem letzten Loch"

Mölders isst sechs Wurstbrötchen

Nach einem Sieg gegen Ingolstadt zuletzt hatte Mölders Frau in ihrer Instagram-Story ein Video gepostet, in dem er diverse Wurstbrötchen verdrückt.

Audiobeweis - Der 3. Liga-Podcast, die neue Folge jetzt hier anhören!

Der Routinier sagte dazu: "Das sind ja keine Brötchen. Das sind ja die kleinen Baguette-Dinger da, da isst ja jeder sechs Stück von."

Trainer Michael Köllner sieht Mölders' Ernährung ohnehin nicht so eng: "Er bringt Leistung für uns, Woche für Woche. Da kann man mit 35 schon einmal eine Wurstsemmel mehr essen."