Sascha Mölders und 1860 München träumen von der Rückkehr in die Zweite Liga
Sascha Mölders und 1860 München träumen von der Rückkehr in die Zweite Liga © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Eigentlich hatte Sascha Mölders vor, seine Karriere nach der laufenden Spielzeit zu beenden. Nun verriet der Stürmer, dass er noch eine Saison bei 1860 dranhängt.

Anzeige

Eigentlich wollte Sascha Mölders in diesem Sommer schon seine Karriere beenden, doch er wurde von den Verantwortlichen überredet. Er verlängerte seinen Vertrag beim TSV 1860 München bis 2021.

Nun fand offenbar erneut ein Umdenken beim 35-jährigen statt. 

Anzeige

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Nach dem 3:0-Sieg seiner Löwen beim 1. FC Kaiserslautern am Dienstagabend wurde Mölders von Magenta-Sport-Experte Rudi Bommer (vom 1. Juli bis 15. Dezember 2004 unter anderem 1860-Trainer) als erstes gefragt, ob er im Sommer erneut bleiben werde anstatt seine Fußballschuhe wie eigentlich schon vor dieser Runde geplant an den Nagel zu hängen. Daraufhin sagte Mölders sofort: "Im Sommer wird nicht Schluss sein".

Bevor Mölders dies sagte, lachte er, unterbrach Moderatorin Anett Sattler, ging auf Bommer zu und schenkte ihm sein Trikot mit den Worten: "Du hast als Erster an mich geglaubt". In der Saison 2007/2008 war Bommer der erste Profitrainer von Mölders beim MSV Duisburg.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Real droht Star-Abgang
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Die weiteren Stationen des bulligen Stürmers danach waren Rot-Weiss Essen, FSV Frankfurt, FC Augsburg. Seit 2016 steht Mölders bei 1860 unter Vertrag. Und dies noch bis 2022.