Michael Köllner ist seit November 2019 Trainer der Löwen
Michael Köllner ist seit November 2019 Trainer der Löwen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

1860 München setzt auf Kontinuität auf der Trainerposition. Michael Köllner spricht von einer "Herzensangelegenheit".

Anzeige

Drittligist 1860 München plant langfristig mit Trainer Michael Köllner.

Die Löwen haben den Vertrag mit dem 50-Jährigen "vorzeitig über das Saisonende hinaus verlängert", wie sie am Donnerstag mitteilten.

Anzeige

Konkrete Angaben über die neue Laufzeit der Zusammenarbeit machten die Sechziger nicht.

Meistgelesene Artikel

"Konstanz ist das Zauberwort im heutigen Fußball. Wenn es dir als Verein insgesamt gelingt, Konstanz in all deine Prozesse zu bekommen, ist die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg einfach um ein Vielfaches höher", sagte Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel.

Köllner ergänzte: "1860 München ist für mich eine absolute Herzensangelegenheit."

Der frühere Nürnberger hatte den deutschen Meister von 1966 im vergangenen November übernommen. In 28 Liga-Spielen für die Giesinger erzielte er einen Schnitt von 1,71 Punkten pro Partie, außerdem gewann er im Finale gegen Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers den Bayerischen Toto-Pokal.