Der Hallesche FC gewinnt gegen den 1. FC Magdeburg
Der Hallesche FC gewinnt gegen den 1. FC Magdeburg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der KFC Uerdingen verliert im ersten Spiel der neuen Saison gegen den Fast-Aufsteiger aus Ingolstadt. Der Hallesche FC siegt indes in Magdeburg.

Anzeige

Der FC Ingolstadt ist mit einem Sieg in die neue Saison in der 3. Liga gestartet.

Die Schanzer gaben am Sonntag am ersten Spieltag dem KFC Uerdingen mit 2:1 (1:0) das Nachsehen. (Das Spiel zum Nachlesen im TICKER)

Anzeige

Maximilian Beister (25.) und Caniggia Ginola Elva (61.) erzielten die Tore für den FCI, der in der vergangenen Saison nur hauchdünn am Aufstieg in die 2. Bundesliga im Relegationsspiel gegen den 1. FC Nürnberg gescheitert war. Das Anschlusstor ging auf das Konto von Muhammed Kiprit (68.). 

Im zweiten Sonntagsspiel unterlag der 1. FC Magdeburg im Ostduell gegen den Halleschen FC mit 0:2 (0:2). Jürgen Gjasula (22.) per Eigentor und Julian Derstroff (43.) sorgten für den HFC-Sieg.

Halle konnte damit im neunten Drittligavergleich den ersten Sieg bei sechs Niederlagen gegen den FCM landen. Magdeburgs Adrian Malachowski sah wegen einer Unsportlichkeit die Gelb-Rote Karte (85.). (Service: Tabelle der 3. Liga)

Schanzer gewinnen gegen Uerdingen

Der FC Ingolstadt ist mit einem Sieg in die neue Saison in der 3. Liga gestartet. (Das Spiel zum Nachlesen im TICKER)

Am ersten Spieltag gewannen die Schanzer gegen den KFC Uerdingen mit 2:1 (1:0). (Service: Spielplan der 3. Liga)

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Team
    1
    Fussball / DFB-Team
    Schweinsteiger kann Löw gefährden
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    DFB-Rückkehr? Hummels wird deutlich
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Klopp: Rührende Botschaft an van Dijk
  • SPORT1 VIP Loge
    4
    SPORT1 VIP Loge
    Contentos Frau hilft Bayern-Talenten
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    F1-Teamchef bricht Lanze für Vettel

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Maximilian Beister (25.) und Caniggia Ginola Elva (61.) erzielten die Tore für den FCI, der in der vergangenen Saison nur hauchdünn am Aufstieg in die 2. Bundesliga im Relegationsspiel gegen den 1. FC Nürnberg gescheitert war.

Das Anschlusstor ging auf das Konto von Muhammed Kiprit (68.).