Lesedauer: 2 Minuten

München - Der Testspielsieg gegen Schalke 04 hat KFC Uerdingen Auftrieb gegeben. Auch in der Liga würde der Klub gerne gegen die Königsblauen antreten.

Anzeige

Am heutigen Donnerstag wird die 3. Liga um 11 Uhr den Spielplan für die neue Saison veröffentlichen.

Auf Twitter stellten die Social-Media-Redakteure der 3. Liga deswegen die Frage, wen sich die jeweiligen Teams als ersten Gegner wünschen würden.

Anzeige

Der KFC Uerdingen 05 hatte direkt eine Antwort parat. "Nochmal gegen Schalke wäre schön", schrieb der Klub.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Uerdingen hatte zuletzt das Testspiel gegen die Königsblauen mit 3:1 gewonnen, dabei traf der Ex-Dortmunder Kevin Großkreutz per Elfmeter.

Auch der Sportclub Verl twitterte, Schalke "würden wir wohl auch nehmen". Der Drittliga-Aufsteiger hatte ebenfalls gegen Schalke gewonnen, am Sonntag setzte sich Verl mit 5:4 durch.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Daraufhin wunderte sich Uerdingen wiederum: "Haben wir das richtig mitbekommen, dass die euch VIER DINGER reingeschossen haben?"

Trotz der schwachen Rückrunde und bisher enttäuschender Testspiele tritt Schalke allerdings weiterhin in der Bundesliga an. Bei der Spielplan-Veröffentlichung müssen sich Uerdingen und Verl also mit anderen Gegnern zufriedengeben.