Waldhof-Trainer Bernhard Trares hat das Vertragsangebot des Drittligisten abgelehnt
Waldhof-Trainer Bernhard Trares hat das Vertragsangebot des Drittligisten abgelehnt © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Wenige Stunden vor Spielbeginn kündigt der SV Waldhof Mannheim an, dass Trainer Bernhard Trares das Vertragsangebot des Drittligisten nicht annehmen wird.

Anzeige

Drittligist SV Waldhof Mannheim und Trainer Bernhard Trares trennen sich zum Saisonende.

Der 54-Jährige habe sich "trotz eines Vertragsangebots dazu entschieden, den Verein zu verlassen", heißt es in einer Mitteilung des Vereins vor dem 37. Spieltag am Mittwochabend (3. Liga: Eintracht Braunschweig - SV Waldhof Mannheim, ab 19 Uhr im LIVETICKER). 

Anzeige

Die Highlights der 3. Liga am Montag ab 23.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1 

Trares sagte zu seiner zweieinhalbjährigen Zeit beim Traditionsklub: "Natürlich bin ich wehmütig, aber ich bin sicher, dass das die richtige Entscheidung ist, um die Mannschaft und den Verein in den kommenden Jahren weiter voranzubringen."

Meistgelesene Artikel

Auch Co-Trainer Sachs geht

Auch Co-Trainer Benjamin Sachs wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern, Mannheims sportlicher Leiter Jochen Kientz bedankte sich bei beiden für ihre Arbeit. "Wir hätten gerne weiter mit Ihnen zusammengearbeitet, respektieren aber ihre Entscheidung", so Kientz.

Jetzt die Spielewelt von SPORT1 entdecken - hier entlang! 

Der Aufsteiger stand zwischenzeitlich sogar vor dem Durchmarsch in Liga zwei, doch von den letzten sechs Drittligaspielen gewann die Trares-Elf nur ein einziges.

Zwei Partien vor dem Saisonende belegt Waldhof den achten Tabellenplatz