Die 3. Liga startet am 18. September in die Saison 2020/21
Die 3. Liga startet am 18. September in die Saison 2020/21 © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die neue Saison in der 3. Liga startet Mitte September. Alle 20 sportlich qualifizierten Teams erhalten vom DFB die offizielle Zulassung.

Anzeige

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Freitag allen Teams der 3. Liga offiziell die Zulassung für die kommende Saison erteilt. Zuvor hatte der DFB-Spielausschuss "die sportlich erbrachten Qualifikationen" der Bewerber für die 3. Liga festgestellt.

Bereits Ende Juni hatten alle 20 Vereine ordnungsgemäß ihre wirtschaftliche und technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit im Rahmen des Zulassungsverfahrens nachgewiesen. 

Anzeige

3. Liga: Saisonstart am 18. September

Die 3. Liga startet zeitgleich mit der Bundesliga und der 2. Bundesliga am 18. September in die kommende Spielzeit, der letzte Spieltag ist für den 22. Mai 2021 angesetzt. Mit den Zweitliga-Absteigern Dynamo Dresden und SV Wehen Wiesbaden sowie den Regionalliga-Aufsteigern 1. FC Saarbrücken, VfB Lübeck, SC Verl und Türkgücü München gehören dann sechs neue Teams der niedrigsten deutschen Profispielklasse an.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Reds-Legende kritisiert Klopps Transferpolitik
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Im Zulassungsverfahren überprüft der DFB die wirtschaftliche und technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit der Vereine – ähnlich des Lizenzierungsverfahrens der DFL für die Bundesliga und 2. Bundesliga - sowie die sportliche Qualifikation für die kommende Spielzeit.

Jetzt die Spielewelt von SPORT1 entdecken - hier entlang! 

Das Zulassungsverfahren soll einen ordnungsgemäßen und einer Profispielklasse angemessenen Ablauf der Saison im finanziellen und technisch-organisatorischen Bereich gewährleisten.