Stefan Aigner (l.) bleibt beim SV Wehen Wiesbaden
Stefan Aigner (l.) bleibt beim SV Wehen Wiesbaden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Der ehemalige Bundesliga-Profi Stefan Aigner verlängert trotz des Abstiegs aus der 2. Bundesliga beim SV Wehen Wiesbaden.

Anzeige

Der frühere Bundesliga-Profi Stefan Aigner bleibt dem SV Wehen Wiesbaden nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga treu.

Wie der Verein am Sonntag bekannt gab, unterzeichnet der 33-Jährige einen neuen Einjahresvertrag bei Wehen. "Beim SVWW passt es für mich einfach", sagte Aigner.

Anzeige

Der gebürtige Münchner war erst vor der Saison von Drittligist KFC Uerdingen zum damaligen Aufsteiger gewechselt. Trotz seiner fünf Treffer und zehn Vorlagen musste Wiesbaden nach nur einem Jahr wieder den Weg in die Drittklassigkeit antreten.