Leroy Kwadwo von den Würzburger Kickers wurde rassistisch beleidigt
Leroy Kwadwo von Preußen Münster wurde rassistisch beleidigt © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

In der 3. Liga überschattet ein Rassismus-Skandal das Duell zwischen Münster und Würzburg. Der FCK ist zurück in der Krise. Die Höhepunkte des 24. Spieltags:

Anzeige

In der 3. Liga überschattet ein Rassismus-Skandal das Duell zwischen Münster und Würzburg. Das Publikum reagiert genial und sorgt für die Festnahme des Täters.

Der FC Ingolstadt verpasst die Tabellenführung dank eines Seitfallziehers eines früheren Bayern-Talentes, während der 1. FC Kaiserslautern zurück im Krisenmodus ist.

Anzeige

SPORT1 zeigt die Höhepunkte des 24. Spieltags:

Was ein Strahl! Löwen-Talent sichert 1860 einen Punkt

Der TSV 1860 München setzt seine Erfolgsserie fort. In einer umkämpften Partie beim SV Meppen holen die Löwen ein 1:1, dank des spektakulären Treffers von Jungtalent Noel Niemann.

Dieser Kunstschuss stürzt Lautern tiefer in die Krise

Eintracht Braunschweig hat seinen Negativtrend gestoppt und kann zu den Aufstiegsrängen aufschließen. Der FCK wartet dagegen weiter auf den ersten Sieg in der Rückrunde.

Akrobatische Flugeinlage - Ex-Bayern-Talent stürzt Ingolstadt

Der FC Ingolstadt unterliegt dem KFC Uerdingen mit 0:1. Die Gäste aus Krefeld entscheiden die Partie dank eines spektakulären Seitfallziehers in der Schlussphase für sich.

Rassismus-Skandal! Münster-Fans mit bemerkenswerter Reaktion

Ein Rassismus-Skandal überschattet das Spiel zwischen Preußen Münster und den Würzburger Kickers. Das Publikum reagiert genial und sorgt für die Festnahme des Täters.