Der 1. FC Magdeburg gewinnt gegen die Würzburger Kickers
Der 1. FC Magdeburg gewinnt gegen die Würzburger Kickers © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dreimal in Serie erreicht der 1. FC Magdeburg nur ein Unentschieden in der 3. Liga. Gegen die Würzburger Kickers gelingt dem Absteiger endlich wieder ein Sieg.

Anzeige

Der 1. FC Magdeburg hat sich aus seiner Unentschieden-Serie befreit und kämpft sich in der Drittliga-Tabelle langsam nach oben.

Alle Spiele der 3. Liga live - als Einzelspiele und in der Konferenz – bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Anzeige

Der Zweitliga-Absteiger bezwang am Freitag die Würzburger Kickers mit 3:0 (1:0) und verbesserte sich vorerst auf den siebten Platz. 

Meistgelesene Artikel

Zuletzt hatte der FCM, einer der Favoriten auf den Aufstieg, dreimal in Folge nur 1:1 gespielt. Mit dem 2:0 durch Sören Bertram (61., Handelfmeter) bestand die Gefahr einer vierten Auflage nicht mehr. Christian Beck hatte das 1:0 erzielt (40.), kurz vor dem Abpfiff traf noch Joker Tarek Chahed (80.). Würzburg ist nach zehn Spielen vorerst Tabellenzehnter.