Eintracht Braunschweig v F.C. Hansa Rostock - 3. Liga
Marco Königs (r.) muss einige Wochen aussetzen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Schlechte Nachrichten für Hansa Rostock: Der Klub aus der 3. Liga muss einige Zeit ohne Marco Königs auskommen. Dem Stürmer droht sogar eine noch längere Pause.

Anzeige

Drittligist Hansa Rostock muss mehrere Wochen auf Stürmer Marco Königs verzichten. Der 29-Jährige hatte sich vergangene Woche im Training eine Fraktur des linken Mittelfußes zugezogen. Das ergab eine MRT-Untersuchung am Dienstag.

Ob Königs operiert werden muss, ist noch unklar. Der seit dieser Saison in Rostock spielende Königs erzielte in der Liga vier Tore und leistete drei Vorlagen. Hansa ist nach 23 Spieltagen mit 30 Punkten Tabellenzehnter.

Anzeige

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden | ANZEIGE