Eintracht Braunschweig v 1. FC Kaiserslautern - 3. Liga Timmy Thiele hat zuletzt zwei Mal in Folge für die Roten Teufel getroffen
Timmy Thiele hat zuletzt zwei Mal in Folge für die Roten Teufel getroffen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Timmy Thiele ist fest vom Wiederaufstieg des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Bundesliga überzeugt. Vor allem das neue Spielsystem macht ihn optimistisch.

Anzeige

Timmy Thiele vom Drittligisten 1. FC Kaiserslautern glaubt trotz elf Punkten Rückstands auf den Relegationsplatz noch an den Wiederaufstieg. "Ich bin gekommen um aufzusteigen, nicht wegen der Rasenheizung auf dem Trainingsplatz oder dem Wärmebecken in der Kabine", sagte der Stürmer, der zuletzt zweimal in Folge getroffen hatte, dem kicker: "Ich habe Großes vor mit diesem Verein." (Service: Tabelle der 3.Liga)

Im neuen 3-4-3-Spielsystem des neuen Trainers Sascha Hildmann sei er "viel besser eingebunden", deshalb sei er "optimistisch", noch öfter zu treffen. "Zudem bin ich auch in den letzten Jahren zur Rückrunde besser in Fahrt gekommen", sagte Thiele: "Ich gebe alles dafür, jetzt der Stürmer zu werden, den sich der FCK erhofft hatte."

Anzeige