Oliver Kreuzer ist seit 2016 Sportdirektor des KSC
Oliver Kreuzer ist seit 2016 Sportdirektor des KSC © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der Karlsruher SC setzt weiter auf Oliver Kreuzer. Der Drittligist bindet den langjährigen Sportdirektor weiter. Dieser muss nicht lange überlegen.

Anzeige

Drittligist Karlsruher SC hat den Vertrag mit seinem Sportdirektor Oliver Kreuzer vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2021 verlängert.

Der 52 Jahre alte Ex-Profi war im Dezember 2016 in den Wildpark zurückgekehrt, nachdem er bereits von 2011 bis Juni 2013 in selber Position für den KSC tätig war.

Anzeige

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Oliver Kreuzer weiterhin einen erfahrenen und kompetenten Sportdirektor mit an Bord haben. Wichtig war uns, auf dieser für den sportlichen Bereich entscheidenden Position frühzeitig Planungssicherheit zu haben, um bereits jetzt die Weichen für die kommende Saison stellen zu können", äußerte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther.

Kreuzer sagte: "Der KSC war immer mein erster Ansprechpartner, darum musste ich nicht lange überlegen."